Spracherkennung - Mensch mit Sprechblase

Spracherkennung im klinischen Alltag richtig einordnen – Teil II

Medizinische Spracherkennung

Die Patienten im Fokus, den Dokumentationsaufwand im Griff

erfolgreiche Einführung von Spracherkennung

Ärzte, Sekretariat einbinden, und Training, Training, Training

Die umfangreiche Dokumentationspflicht und der Ärztemangel stellen eine große Belastung für

papierloses Krankenhaus

Erfolgreiche Modernisierung durch effizientes Dokumenten-Management